Die Haut - Spiegelbild der Seele

Die Haut – Spiegelbild der Seele

Reine, faltenfreie Haut ist ein Zeichen für Jugend und Schönheit. Damit die Haut seine Elastizität behält, benötigt sie bestimmte Nährstoffe und Antioxidantien. Collagen, Hyaluronsäure und MSM fördern den Aufbau von Kollagen und die Hautfeuchtigkeit. Astaxanthin, Grüner Tee, OPC und Carnosin schützen vor freien Radikalen. Borretschöl versorgt die Haut mit wertvollen GLA Fettsäuren.

Als größtes menschliches Organ mit fast zwei Quadratmetern Oberfläche umgibt die Haut den menschlichen Körper wie eine Schutzhülle und bewahrt sein Inneres vor Verletzungen und Schäden. Gleichzeitig reagiert sie als Spiegel der Seele auf psychische Probleme und Ungleichgewichte im Körper.

Dabei ist die Haut jedoch nicht nur eine einfache Hülle, sondern besteht aus verschiedenen Schichten, die ganz bestimmte Funktionen besitzen.

Und obwohl diese Schichten an einigen Bereichen zusammen nur knapp einen halben Millimeter stark sind, so ist die Haut insgesamt doch widerstandsfähig, elastisch, sensibel und verfügt über Mechanismen zur Selbstheilung.

Dem Gesunderhalt der Haut kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Geht es ihr schlecht, macht sich das durch Trockenheit, Risse, übermäßige Talkproduktion oder krankhafte Hautveränderungen bemerkbar.

Welche Ursachen beeinflussen die Gesundheit der Haut?

Die Ursachen für Veränderungen der Haut sind genauso vielfältig wie die Faktoren, die sie auslösen. Dabei wirken sich nicht nur Umwelteinflüsse, Sonnenlicht oder Hautkrankheiten auf die Gesundheit der Haut aus, sondern auch das Alter.

Während die junge Haut problemlos in der Lage ist, ihren Fett- und Feuchtigkeitsbedarf selbst zu regulieren, nimmt diese Fähigkeit mit zunehmendem Alter ab.

Auch der Kollagengehalt der Haut verringert sich im Laufe der Jahre, wodurch Spannkraft und Elastizität verloren gehen.

Daneben beeinflussen natürlich auch Faktoren wie die Ernährung, Hygiene, Medikamente und Stress die Gesundheit der Haut und machen sie anfällig für Hauterkrankungen.

Dazu gehören sowohl Entzündungen durch Viren, Pilze oder Bakterien als auch Kontaktekzeme. Außerdem können auch Erbkrankheiten, Stoffwechselstörungen, Allergien und seelische Probleme Ursache von Hautveränderungen sein.

Mehr dazu…

Architekt am eigenen Körper / Kraft / Weisheit / Intuition / E-Book
Architekt am eigenen Körper / Kraft / Weisheit / Intuition / E-Book
Die Haut - Spiegelbild der Seele
Die Haut – Spiegelbild der Seele

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.