Der schlafende Mensch unterliegt im Moment der = Linearität (Auszug: Architekt am eigenen Körper)

Der schlafende Mensch unterliegt im Moment der = Linearität (Auszug: Architekt am eigenen Körper)

Linearität, Newtonsches Denkmodell, unterliegt der Dualität: Form, Ego, Zwang, zwingend, weltlich, irdisch, Material, materiell, physisch, relativ, getrennt, erschöpflich, endlich, sichtbar, außerhalb, farbig, von begrenzter Dauer, Anfang-Ende, aufeinanderfolgend A=B=C-Muster, Ortsgebundenheit, Hier – Dort, Dimension, begrenzt, unvollständig, Wunsch, Motivation, Wollen, zielgerichtet, schneller, weiter, höher, größer, unidimensional-komplex, Eigenschaft(en), Preis, aufwändig, Etwas über etwas wissen, kontrollieren, fassbar, greifbar, Objekt, Teil, bewegt, reisend, gespannt, hörbar, kontrollierbar, berechenbar, wägbar, messbar, Fakt, Definition, präzise, konkret, unterscheidbar, grenzsetzend, Struktur, Quantität, Beweis, wissenschaftlich, Konflikt, Stress, Nehmen – HABEN, wandelbar, verletzlich, Hinsehen, Ding-orientiert, objektbezogen, gedanklich, Intellekt.

Das Irdische ist eine Illusion. Verweigerst du dich ihr, wirst du nur schwerlich zum Buddha werden. Das Überirdische ist wahr, hältst du daran fest, wird sich sein Glanz verhüllen.

Der schlafende Mensch unterliegt im Moment der = Linearität (Auszug: Architekt am eigenen Körper)
Der schlafende Mensch unterliegt im Moment der = Linearität (Auszug: Architekt am eigenen Körper)
Der schlafende Mensch unterliegt im Moment der = Linearität (Auszug: Architekt am eigenen Körper)
Der schlafende Mensch unterliegt im Moment der = Linearität (Auszug: Architekt am eigenen Körper)
Krieg